Sonniges Saisonfinale auf der Waldbühne Bremke
vom 1.10. bis 3.10.2021

Die Spielsaison 2021 endet dieses Wochenende auf der Waldbühne Bremke.
Wer also noch einmal den Zauberer von OZ erleben möchte, muss sich beeilen.
Wir spielen den "Zauberer von OZ" Samstag, den 1.10.2021 ab 18:00 Uhr und
Sontag, den 2.10.2012 ab 15:00 Uhr.

Als Besonderheit zum Saisonabschluss gibt es zwei Aufführungen mit freiem Eintritt der Komödie von Tennessee Williams „Ein schöner Sonntag für Creve Coeur“.
Diese Veranstaltugen des Ensembles Kunstbanausen, wurde durch Bundesmittel gefördert und sind Teil des "Kultoursommers" des Landkreises.
Daher sind sie Eintrittsfrei.
Sie finden am Freitag, den 1.10.2021 um 18:00 Uhr
und am Samstag, den 2.10.21 um 11:00 Uhr statt.


Der Einlass ist aber allen Veranstaltungen eine Stunde vorher.
Für Kurzentschlossene gibt es überall noch Plätze/ Karten vor Ort.
Sonst über GOETICKET.de


Picknick auf der Waldbühne Bremke - Eintritt frei!
Die mit Bundesmitteln der Kulturförderung geförderte Komödie von Tennessee Williams, inszeniert und gespielt vom Ensemble "Die Kunstbanausen" (Rosanne Gianna Stiller, Rick Leander Stiller, Heike Schatz) kommt nun am 1. und 2.10.2021 auf die Waldbühne-Bremke. Der Eintritt ist frei, weil es ein Teilprojekt der Sommer-Kultour 2021 des Landkreises Göttingen ist.
Es gibt eine Abendveranstaltung am 01.10. ab 18:00 Uhr und
eine Tagveranstaltung am 02.10., ab 11:00 Uhr. 
Die Reservierung erfolgt, ebenfalls kostenlos über GOETICKET oder auch spontan vor Ort an der Abend- bzw. Tageskasse.

Für den 2.10.2021:
Die Zuschauer können gerne eigene Picknickssachen mitbringen und vom Platz aus somit ein wenig am Stück teilnehmen.

LINK zu GOETICKET.DE:
www.goeticket.de/event-location/waldbuehne-bremke/ 

Zum Stück: 
Was für ein schöner Sonntag für ein Picknick in Creve Coeur! In der kleinen Wohnung von Dorothea und Bodey bereitet man sich auf ein paar vergnügliche Stunden im Freizeitpark vor: Während Bodey, eine Schuhverkäuferin mit großem Gemüt und schwachem Gehör, bereits Brathühnchen und Teufelseier in Zeitungspapier einwickelt, wartet Lehrerin Dorothea noch sehnsüchtig auf den Anruf ihres geheimen Liebhabers Ralph Ellis. Doch das Telefon läutet nicht, stattdessen klingelt es an der Tür: Helena, Dorotheas Schulkollegin, eine elegante aber scharfzüngige Frau, will die verträumte Dorothea aus ihrem kleinbürgerlichen Joch befreien und mit ihr standesgemäß ein Luxus-Apartement beziehen,abendliche Bridge-Runden inklusive. Eine gute Gelegenheit für Dorothea, dem Klammergriff von Bodey zu entkommen, die ihre Mitbewohnerin bereits an der Seite ihres Zwillingsbruders Buddy sieht – für die Auserwählte die Höchststrafe. Drei einsame Frauen, drei Mal die schier unüberbrückbare Kluft zwischen erträumtem und gelebtem Leben – Tennessee Williams bleibt seinen großen Themen treu und verblüfft in der Komödie „Ein schöner Sonntag für Creve Coeur“ trotzdem mit sommerlicher Leichtigkeit und Humor – und der meisterhaften Gabe, dem vermeintlich Unscheinbaren und Alltäglichen dramatisches Gewicht zu verleihen. 

Es gelten die Hygienerichtlinien der Waldbühne Bremke. Kurzfristig kann es wetterbedingt zu Ausfällen kommen. Bitte informieren Sie sich frühzeitig auf Facebook und der Website der Waldbühne.
 
Download
Creve Coer Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 949.8 KB

Liebe Besucher der Waldbühne Bremke,

 

die Waldbühne Bremke gehört zu Bremke und Bremke zur Waldbühne.

 

Wir versuchen unsere Veranstaltunge immer im besten Einvernehmen mit den Bremkern durzuführen. Bitte achten sie als Besucher darauf, falls unsere Parkplätze vor Ort besetzt sind, und sie im Ort parken müssen, nicht vor Ausfahrten, Toren oder Haustüren zu parken. Dies ist sehr wichtig, damit niemand benachteiligt oder verärgert ist.

 

Wir halten uns mit unseren Veranstaltungen gerade auch abends an die vorgeschriebenen Lautstärken nach TA Lärm. Für die Zukunft wollen wir nach der Kommunlawahl ein erweitertes Schallschutzkonzept umsetzen, denn nach den Sturmschäden der letzten Jahre fehlen viele schallmindernde Bäume und einige Anwohner können

nun ungewollt besser zuhören als vorher.

Wir versuche auch darauf Rücksicht zu nehmen.

 

Ihr Vorstand der Waldbühne Bremke e.V.


Unter dem Motto „Bremke Goes Broadway“ werden Sie mit viel Gesang, Tanz und Schauspiel von Neele Bauss, Sarah Merten, Rick Leander und Rosanne Gianna Stiller in die Welt der bekanntesten Musicals entführt. Erleben sie eine musikalische Reise durch die 60er der USA, hin zu der schillernden Welt der Disney Helden, durch die Savanne Afrikas bis hin zur französischen Revolution. Mit dabei sind Hits aus König der Löwen, Grease, Frozen, Phantom der Oper und vieles mehr. Wenn Sie bis dato noch kein Musical Fan waren, dann werden Sie spätestens jetzt einer werden. Einlass ca. 60 min. vorher. Wetterbedingt kann es zu Ausfällen im Spielplan kommen. Die WB-Bremke informiert tagesaktuell auf Facebook und Webseite, wenn eine Vorstellung ausfallen muss. Es gelten das aktuelle Hygienekonzept und die AGB's auf der Webseite.

 

Tickets an der Abendkasse oder vorher online unter:

https://www.goeticket.de/event-location/waldbuehne-bremke/



PM - Die Waldbühne erwacht

Wir arbeiten täglich hart, um die Waldbühne wieder zu eröffnen.

Die Premiere vom Zauberer von OZ wird, wenn wettertechnisch nichts dazwischen kommt, am 20.06.2021 stattfinden. Alle bereits gekauften Karten aus 2020 für den Zauberer von OZ behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Wir spielen jetzt auch Samstags immer eine Abendvorstellung ab 18:00 Uhr zusätzlich zur traditionellen Sonntagsnachmittagsaufführung um 15:00 Uhr.

Wir freuen uns nach der coronabedingten längeren Winterpause nun wieder auftreten zu können. Neben dem Hauptstück "Der Zauber von Oz" gibt es auch wieder andere Aufführungen.  Wir starten am 3. Juli mit der Musikshow "Land in Sicht" vom Jungen Theater. Am 17.07.2021 gibt es einen "Musicalabend" mit dem besonderen Flair der Waldbühne.

Im August kommt das Ensemble „Die Kunstbanausen“ mit einer Komödie von Tennessee Williams ("Ein schöner Sonntag für Creve Coeur").

Ende August gibt es mit dem „Gospical-Projekt“ ein kunstvolles Musiktheaterstück mit Akteuren und Musikern aus der Region.

Im August ergeben sich noch eventuell noch weitere Projekte unter dem Dach des Kultursommers 2021.

Die Waldbühne Bremke war nie bunter als in dessem Jahr.

Wir freuen uns es auch unter den erschwerten Pandemiebedingungen geschafft zu haben wieder an den Start zu kommen. Getreu dem Gründungsmotto der Waldbühne Bremke „Licht zu senden in die Tiefen des menschlichen Herzens“ sind wir alle hochmotiviert die Zuschauer zu erfreuen.

Das besondere an unserem Ensemble ist auch in diesem Jahr wieder die Vielfalt aus jung und älter sowie die Hingabe auch der Vereinsmitglieder hinter den Kulissen mit zu arbeiten.

Die Kultur lebt nicht durch eine gelockerte Coronaverordnung, sondern durch die Zuschauer, die die Kulturstätten besuchen. Wir setzen auch in diesem Jahr wieder auf unser bewährtes schützendes Hygienekonzept. Wir freuen uns die Zuschauer wieder auf der Waldbühne in der märchenhaften Atmosphäre begrüßen zu dürfen. Karten gibt es Online oder auch an der Tageskasse. Alle Termine finden sich auf www.waldbuehne-bremke.de oder auch auf unserer Facebookseite.

Der Weg zur Waldbühne Bremke lohnt sich in diesem Jahr!

2021

Die Waldbühne Bremke bereitet sich auf 
die Saison 2021 vor

Die Schneekönigen weicht dem Zauberer von Oz

Wäre es wie im Märchen, dann käme eine gute Fee und Corona adé.

Die Pandemie lässt uns auch auf der Waldbühne in 2021 nicht los, bzw.

wir dürfen laut Coronaverordnung noch nicht aktiv werden. Sicherheit

und Gesundheit gehen immer vor.

Schon im letzten Jahr war es lange nicht klar, ob Vorstellungen möglich

sein werden. Auch für 2021 wollen wir neben unserem Stück auch anderen

wieder die Möglichkeit geben, die Bühne zu nutzen. Dafür braucht es

einen Weg aus dem Lockdown. Könnten wir zaubern, wären morgen alle

immun und die Pandemie Geschichte. Dies gibt es leider nur im Märchen.

In 2021 gibt es aber z.B. Online Meetings wie ZOOM mit dem jetzt das

Ensemble digital trainiert. Es gibt es jetzt die Text-, Sprech- und

Gesangsproben online. Theater ist digital aber nur eingeschränkt

möglich, umso wichtiger ist es, die Regelmäßigkeit und den

Zusammenhalt auf die Distanz zu stärken, um dann bei den zu erwartenden

Lockerungen auf der Bühne weiterzumachen und gesund zu starten.

Gesundheit wünschen wir auch unseren treuen Unterstützern, Sponsoren

und allen Freunden und Besuchern der Waldbühne, die uns immer wieder

motivieren unser Bestes zu geben. Auf der Bühne ist auch im Lockdown

immer etwas zu tun. 

Neben dem Bühnenbau und notwendigen Baumfällarbeiten abgestorbener

Bäume durch den Borkenkäfer, versuchen wir uns als Bühnenbetreiber an

die neue Realität durch die Pandemie anzupassen. 

Wir planen einen weiteren Veranstaltungsbereich auf der Bühne zu

etablieren: 

Das „Backstage Theater Bremke“.

Hier sollen wetterunabhängig im überdachten hinteren Bereich u.a.

Lesungen stattfinden können oder auch Solokünstler ihr Programm

präsentieren dürfen. 

Es wird dort alles etwas persönlicher und fast schon familiär zugehen

können. 

Wir stellen uns vor, dass hier auch Veranstaltungen unter der Woche

stattfinden können, um das Kulturangebot der ländlichen Region zu

erweitern.

Wir erhalten auch häufiger Anfragen von Künstlern, die eine

Eventlocation suchen.

Es liegt jetzt wirklich in den Händen der Politik die Coronamassnahmen

zu optimieren, um der Kultur den substantiellen Raum zu geben, den sie

braucht.

Es gab schon im letzten Jahr hervorragende und ausgefeilte

Hygienekonzepte damals noch ohne die Impfoptionen. Wir sind in diesem

Jahr mit den Schnelltests, den Impfungen und den Erfahrungen, sowie den

ausreichenden FFP2 Schutzmasken viel besser als 2020 aufgestellt. 

Hoffentlich vergisst die Politik vor lauter Wahlkampf in diesem Jahr

nicht die Kultur endlich aus dem Lockdown zu führen.